Bestellhotline 089 548 065 160

Klöber-Stühle – Sitzkomfort der Extraklasse

Klöber-Sitzmöbel sind mehr als einfach nur Stühle. Hier geht es nicht nur darum, im Sitzen seine Arbeit zu verrichten oder Kunden gemütlich in trauter Runde zu beraten. Klöber-Stühle bieten eine ganz besondere Art von Komfort und Bequemlichkeit. Eine Art von Sitzkomfort, der sich nur mit dem ewigen Streben des Unternehmens nach Perfektion in Sachen Sitzgefühl erklären lässt.

Dabei sind es immer wieder neue Innovationen, durch die die Produktlinie des Stuhlherstellers wächst und immer neue Ideen zur Verfeinerung der Sitzkultur auf den Markt wirft. Technische Raffinessen und technische Feinheiten tun ihr Übriges, um die Beliebtheit der Klöber-Stühle auf dem Markt der Büromöbel stetig hochzuhalten.

Was steckt hinter dem Namen Klöber?

Klöber ist ein deutsches Traditionsunternehmen gegründet von Margarete Klöber im Jahre 1935. Die Zielsetzung war stets die Gestaltung von ergonomischen Sitz- und Arbeitsbedingungen. Schon lange, bevor Forscher sich mit Themen wie Ergonomie befasst haben, brachte Margarete Klöber einen Bürostuhl der Extraklasse auf den Markt.

Bereits das erste Modell aus dem Hause Klöber brachte den besonderen Komfort einer beweglichen Sitzfläche und einer ebenso beweglichen Rückenlehne mit. Die dynamische Bewegungsmöglichkeit beim Sitzen sollte das lange Sitzen erleichtern und so Beschwerden am Rücken vorbeugen. Wie wichtig diese Aspekte sind, wurde bis heute in zahlreichen Studien belegt.

Produziert werden alle Klöber-Stühle im schönen Owingen am Bodensee. Dabei legt man im Hause Klöber bis heute höchsten Wert auf Nachhaltigkeit und Expertise. Alle Entwicklungsschritte und selbst die Herstellung der mechanischen Teile werden zur Gänze am Stammsitz vorgenommen. Kein Wunder also, dass das Kompetenzzentrum des Unternehmens heute als eines der besten Europas gilt, wenn es um die Entwicklung ergonomischer Sitzgelegenheiten geht.

Was macht Klöber-Stühle so besonders?

Bei der Produktion der Klöber-Stühle ist das Unternehmen nicht allein auf Bürodrehstühle fixiert. Viel mehr sind es Büromöbel im Allgemeinen, die von Klöber im Sitzbereich gestaltet und kreiert werden. Das Besondere an Klöber-Stühlen ist neben dem perfekten Sitz vor allem die ständig voranschreitende Innovation. Ein Klöber-Bürostuhl ist dabei nicht nur für Menschen mit Problemen im Rücken die perfekte Wahl.

Eine der neuesten Entwicklungen aus dem Hause Klöber ist beispielsweise ein Formvlies. Dieses wird zum Teil aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Der daraus entstandene Stoff ist nicht nur absolut pflegeleicht, sondern auch lichtecht und kann problemlos gesäubert und bei Bedarf auch gescheuert werden. Gerade solche Punkte machen die Klöber-Büromöbel so attraktiv für jedes Unternehmen.

Was für Stühle gibt es bei Klöber im Sortiment?

Die Auswahl an verschiedenen Stühlen im Hause Klöber ist groß. Neben dem klassischen Klöber-Bürodrehstuhl gibt es auch den Klöber-Freischwinger. Verschiedene Stühle der Kategorie Klöber-Drehstuhl können auch vollkommen losgelöst von einem Schreibtisch als Arbeitsecke genutzt werden. So verfügen die Stühle der WOOM-Linie beispielsweise teilweise über eine eigene Arbeits- und Schreibfläche.

Neben dem klassischen Klöber-Schreibtischstuhl sind es vor allem die hochwertigen und komfortablen Klöber-Sessel, die in vielen Aufenthaltsbereichen und Kommunikationszonen größerer Unternehmen zu finden sind. Die bekanntesten Produktlinien aus dem Hause Klöber sind dabei:

  • Klöber Mera
  • Klöber Duera
  • Klöber Moteo
  • Klöber Ciello
  • Klöber Cato

 

Das neue Flaggschiff unter den Klöber-Stühlen ist die WOOM-Reihe. Eine Linie der absoluten Extraklasse, was Funktion, Komfort und Mechanik angeht. Neben den Modellen mit Lederbezug oder dem beschriebenen Funktionsvließ, gibt es auch eine Reihe von Modellen mit einem Netzrücken. Diese kommen besonders rückenschonend daher, weil sich das bewegliche Netz der Form des Rückens perfekt anpasst.

Wie funktioniert das mit der Temperaturregelung im Klöber-Klimastuhl?

Den Klöber-Klimastuhl gibt es in verschiedenen Produktlinien aus dem Hause Klöber. Der Klimastuhl aus der Klöber Moteo-Reihe beispielsweise, bringt eine Sitz- und Rückenheizung sowie eine Sitz- und Rückenlüftung mit. Einige andere Klimastühle aus dem Hause Klöber haben nur eine Sitz- und Rückenheizung. Beide Varianten haben ihren Reiz. Die Lüftung hilft an heißen Tagen bei schlechtem Raumklima im Büro den Körper zu kühlen und so die Konzentration hochzuhalten. Die Heizung kann vor allem im Winter, wenn Sie morgens durchgefroren ins Büro kommen, durch wohlige Wärme an den richtigen Stellen dabei helfen, Rückenleiden zu minimieren.

Wie viel kostet ein Klöber-Stuhl?

Jeder Klöber-Stuhl ist echte Maßarbeit. Vom Fußkreuz bis zur Kopfstütze steckt in jedem dieser Stühle eine Menge Innovation und Erfindungsgeist. Auch Klöber-Freischwinger und Klöber-Sessel kommen mit ihrem ganz eigenen Komfort und ihrer eigenen Eleganz daher. So viel Qualität muss doch ihren Preis haben – mag man denken.

Tatsächlich spiegeln sich im Preis ein Stück weit der Innovationsgrad und die Menge an Funktionen und Extras wider. Doch selbst ein einfacher Klöber-Stuhl ist ergonomisch auf dem neuesten Stand und ermöglicht es dem Nutzer, rückenschonend zu sitzen und zu arbeiten. Daher sind die Klöber-Stühle Preise letztlich durchaus im Rahmen eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu sehen.

Einen normalen Klöber-Bürostuhl beispielsweise, erhalten Sie schon ab rund 400 Euro. Einen Klöber-Klimastuhl aus der Moteo Reihe hingegen erst ab rund 3.000 Euro. Während Sitzkomfort und ergonomisches Arbeiten schon bei den günstigeren Modellen des Herstellers großgeschrieben werden, finden Sie bei den höherpreisigen Stühlen hervorragende zusätzliche Funktionen und viele technische Extras.



Zuletzt angesehen

Wir planen Ihr Projekt

Wir sind Profis für moderne Arbeitswelten und begleiten Sie auch in Ihren Projekten.

Mehr als nur ein Shop

Lernen Sie auch die Offline-Welt der raumweltenheiss gmbh kennen.

Unser Shop Team

Erhalten Sie hier einen Einblick hinter die Kulissen und lernen Sie unser Team kennen.

×