Bestellhotline 089 548 065 160
Gerne berate ich Sie!
Hannah Amersdorffer
T +49 (0) 171 - 78 53 799
Andreas Blechinger
T +49 (0) 89 - 54 80 65-161
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Klöber MERA 46 (mer46) Besucherstuhl Freischwinger verchromt Klöber MERA 46 (mer46) Besucherstuhl Freischwinger

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 25 Werktage

versandkostenfrei
418,18 € * 291,46 € *
König + Neurath OKAY II Freischwinger  OKAY II Freischwinger Netz nicht stappelbar auf Gleitern

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 6-7 Werktage

versandkostenfrei
320,35 € *
Interstuhl AirPad CM3B Interstuhl AirPad CM53B Freischwinger

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20-25 Werktage

versandkostenfrei
772,56 € * 618,05 € *
Interstuhl JOYCEis3 (JC51E) eisengrau Interstuhl JOYCEis3 (JC51E) Freischwinger Economy

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20-25 Werktage

versandkostenfrei
381,64 € * 301,21 € *
LD Seating Puto Freischwinger Netzbezug schwarz mit Armauflagen LD Seating PLUTO Freischwinger Konferenzstuhl Netz schwarz oder weiß

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20 Werktage

versandkostenfrei
826,62 € * 727,43 € *
LD Seating Puto Freischwinger Flachpolster schwarz LD Seating PLUTO Freischwinger Konferenzstuhl gepolstert schwarz

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20 Werktage

versandkostenfrei
956,27 € * 841,52 € *
Klöber ORBIT (orb46) Network Besucherstuhl Freischwinger Klöber ORBIT (orb46) Network Besucherstuhl Freischwinger

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 25 Werktage

versandkostenfrei
654,08 € * 492,27 € *
König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl Besucherstuhl mit Netzrücken König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl mit Netzrücken Besucherstuhl Freischwinger

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20-25 Werktage

versandkostenfrei
535,16 € * 388,94 € *
König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl Besucherstuhl mit 3D-Netzrücken König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl mit 3D-Netzrücken Besucherstuhl...

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20-25 Werktage

versandkostenfrei
535,16 € * 388,94 € *
König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl Freischwinger König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl mit Polsterrücken Besucherstuhl...

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20-25 Werktage

versandkostenfrei
535,16 € * 388,94 € *
König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl Besucherstuhl mit Polsterrücken geprägt König+Neurath OKAY.II Konferenzstuhl mit Polsterrücken geprägt Besucherstuhl...

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 20-25 Werktage

versandkostenfrei
535,16 € * 388,94 € *
PARO2 Freischwinger mit Netzrücken Wiesner Hager PARO2 Freischwinger mit Netzrücken Gestell pulverbeschichtet...

versandkostenfrei

Lieferzeit ca. 14 Werktage

versandkostenfrei
433,84 € * 341,18 € *
1 von 2

Freischwinger: Moderne Stühle mit hohem Sitzkomfort

Freischwinger, auch Schwingstühle oder Kragstühle genannt, liegen seit einiger Zeit voll im Trend und sind dabei, den klassischen Stühlen mit vier Beinen den Rang abzulaufen. Neben ihrem modernen, stylishen Aussehen gibt es noch einige andere Gründe, warum Freischwinger echte Traummöbel sind. Wir stellen die beliebten Stühle näher vor, beleuchten die Vor- und Nachteile und verraten Ihnen alles, was Sie müssen, wenn Sie mit der Anschaffung dieses Stuhlmodells liebäugeln.

Was ist ein Freischwinger?

Ein Freischwinger-Stuhl besitzt statt Stuhlbeinen einen tragenden Rahmen aus einem Stahlrohr, das ähnlich wie ein S und die Kufen eines Schlittens gebogen ist. Aus diesem Grund wird der Freischwinger auch Kufenstuhl genannt. In diesem Gestell wird die Sitzfläche eingelassen, die meist beim Hineinsetzen angenehm nachgibt und etwas federt. Dieses Schwingen ist wiederum für die Bezeichnung „Freischwinger“ verantwortlich. Stühle mit Kufengestell und einer starren Sitzfläche, die beim Sitzen nicht nachgeben, werden Kragstühle genannt. Der Freischwinger ist also eine flexible Version des Kragstuhls.

Geschichte

Der niederländische Architekt und Designer Mart Stam erschuf 1926 einen Kragstuhl mit einer Rohrkonstruktion anstelle von Hinterbeinen. Das war der Vorläufer der heutigen Schwingsessel. In der Folge griffen zahlreiche Möbeldesigner aus der ganzen Welt die Idee auf und entwickelten eigene Versionen des Freischwingers.

Heute gibt es zahllose Varianten aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Ausstattungen: zum Beispiel mit einem Stuhlgestell aus Edelstahl oder Chrom, als Schwingstuhl mit Armlehne oder ohne, mit Stoffbezug in verschiedenen Farben, mit Leder oder Kunstleder.

Was macht die Freischwinger so beliebt?

Freischwinger begeistern immer mehr Menschen mit ihrem modernen und stylishen Aussehen. In Wohn- und Esszimmern sind die Freischwinger-Stühle Klassiker, die schicke Hingucker abgeben und das Ambiente elegant abrunden. Ein Stuhl, der Freischwinger ist, steht für Leichtigkeit und Stil – solche Stühle hat man gerne in seinem Zuhause, denn sie bringen Schwung ins Leben und kommen auch bei Gästen jederzeit gut an.

Darüber hinaus sind Freischwinger federnd und überaus bequem, weswegen sie auch häufig in Warte- und Empfangsbereichen, in Büro- und Konferenzräumen oder bei Messen anzutreffen sind. Ausgestattet mit wetterfesten Bezügen zieren Freischwinger auch vielerorts Terrassen und Gärten. Die Einsatzmöglichkeiten dieses beliebten Stuhlmodells sind schier grenzenlos.

Die Vorteile der Freischwinger

Wer Wert auf moderne Stühle legt, die Stil und hohen Sitzkomfort mit sich bringen, möchte die Freischwinger nicht missen. Wir zeigen Ihnen, was an den trendigen Schwingstühlen alles geschätzt wird und lassen natürlich auch nicht die Negativpunkte außer Acht, damit Sie bei der Kaufentscheidung bestmöglich unterstützt werden.

Design

Der größte Vorteil ist sicherlich das schöne Design. Freischwinger sehen überaus modern und gleichzeitig elegant und zeitlos aus. Das harmonisch geschwungene Gestell vereint sich mit einem schicken Sitz zu einem eindrucksvollen Hingucker, der jedes Interieur im Nu aufwertet. Besonders edel kommen Schwingstühle aus Leder daher. Eine große Auswahl an Modellen gewährleistet, dass jeder einen Freischwinger ganz nach seinem Geschmack findet.

Sitzkomfort

Freischwinger sind überaus komfortabel. Den federnden Effekt beim Hinsetzen und Bewegen auf dem Stuhl empfinden die meisten Menschen angenehmer als das Sitzen auf einer starren Sitzfläche. Durch ihre Konstruktion sind Freischwinger auch automatisch ergonomisch und begünstigen eine gesunde Sitzhaltung. Das ist vor allem für Menschen vorteilhaft, die zu Verspannungen und Rückenbeschwerden neigen. Auch Kinder fühlen sich meist auf einem Freischwinger sehr wohl, weswegen sie auch gerne länger darauf verweilen.

Stabilität und Sicherheit

Der Trägerrahmen des Freischwingers liegt großflächig auf dem Boden auf, was den Stuhl sehr standsicher und stabil macht. Herkömmliche Stühle können wesentlich schneller umkippen. Auch hier bietet sich vor allem für Kinder ein Vorteil, die auf normalen Stühlen gerne „kippeln“ und sich so eines großen Unfallrisikos aussetzen. Der Freischwinger kann dagegen beim Sitzen praktisch nicht umkippen.

Vielseitigkeit

Freischwinger machen nicht nur in Wohn- und Esszimmern, sondern auch in vielen weiteren privaten, geschäftlichen und öffentlichen Bereichen eine gute Figur. Dank der großen Auswahl an verschiedenen Formen und Farben finden sich für jeden Einrichtungsstil passende Freischwinger.

Platzsparende Aufbewahrung

Wegen ihrer schlanken Form nehmen Freischwinger meist wenig Platz in Anspruch, das gilt insbesondere für Modelle ohne Armlehnen. Sie lassen sich leichtgängig verrücken und bewegen. In der Regel sind Freischwinger sogar stapelbar, wodurch sie eine platzsparende Aufbewahrung gewährleisten.

Pflegeleichtigkeit

Oft unterstreicht ein Leder- oder Kunstlederbezug die moderne Optik des Freischwingers. Durch diese Bezüge sind die Stühle leicht zu reinigen; es reicht aus, sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Einem Lederbezug sollte man zudem ab und zu etwas Pflege mit einer Politur gönnen.

Preis

Freischwinger gibt es in nahezu jeder Preisklasse. Schon im unteren Preissegment finden sich sehr schöne Modelle, die Schwung und Eleganz in Ihre Räumlichkeit bringen. Je nach Ausstattung gibt es aber natürlich auch höherpreisige Freischwinger, denen Exklusivität und Luxus anhaftet. Bei raumweltenheiss finden Sie garantiert ein passendes Modell.

Die Nachteile der Freischwinger

Bei so vielen Vorteilen wollen wir natürlich auch die Nachteile nicht unerwähnt lassen, die sich allerdings stark in Grenzen halten. Im Grunde gibt es nur einen einzigen Aspekt, der gegen die Anschaffung eines Freischwingers spricht, aber sehen Sie selbst. Die Vorteile überwiegen jedenfalls deutlich.

Traglast

Aufgrund der besonderen Konstruktion mit dem Kufengestell weisen die meisten Freischwinger eine maximale Traglast von 100 bis 120 Kilogramm auf. Bei anderen Freischwingern liegt die Belastungsgrenze bei 130 Kilogramm. Für schwerere Menschen eignen sich diese Stühle also häufig nicht.

Sitzgefühl

Das federnde, nachgiebige Sitzgefühl auf einem Freischwinger sehen die meisten Menschen als Vorteil an. Manche jedoch mögen dieses Schwingen nicht und sitzen lieber auf einem festen Untergrund. Letztlich ist das Geschmackssache, da es für den einen oder anderen aber ein Nachteil sein kann, wollen wir es nicht unerwähnt lassen.

Die verschiedenen Ausführungen

Freischwinger gibt es in unzähligen Variationen, sodass für jeden Geschmack und Anspruch der richtige Stuhl gefunden werden kann. Während der Rahmen üblicherweise aus Edelstahl besteht, möglicherweise pulverisiert oder verchromt, zeigen sich Freischwinger bei anderen Stuhlmerkmalen sehr vielseitig. So unterscheiden sich die Modelle in der Größe der Sitzfläche, in der Höhe der Rückenlehne und vom Umfang der Polsterung. Üppig gepolsterte Freischwinger-Sessel zeichnen sich durch eine ganz besondere Bequemlichkeit aus.

Des Weiteren gibt es den Schwingstuhl mit Lehne oder auch ohne. Die meisten Freischwinger besitzen Armlehnen, manche Modelle aber auch nicht. Ein Schwingstuhl mit Armlehne ist vorteilhaft, wenn längere Zeit auf dem Stuhl gesessen wird. Das ist mitunter bei Konferenzen und Meetings der Fall. Auch ein Bürostuhl-Freischwinger wird häufig mit Armlehne bevorzugt.

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal beim Freischwinger ist der Bezug. Besonders hochwertig kommen Schwingstühle aus Leder daher, aber auch Kunstleder wird gerne bei Freischwingern eingesetzt. Beide Materialien zeichnen sich durch Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit aus, wobei echtes Leder natürlich noch etwas edler ist. Mitunter kommt auch ein Bezug aus Stoff oder ein Materialmix infrage – die Hersteller überraschen ständig mit neuen Freischwinger-Modellen.

Beliebte Einsatzbereiche

Ein Freischwinger lässt sich natürlich überall dort verwenden, wo Sie es möchten. Der Phantasie und Kreativität hinsichtlich des Verwendungsortes sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt jedoch ein paar besonders beliebte Einsatzbereiche, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen möchten. Lassen Sie sich inspirieren!

Esszimmer und Küchen

In Esszimmern und Küchen sind Freischwinger besonders häufig vorzufinden. In diesen Räumen findet oft ein geselliges Beisammensein statt, daher sind Freischwinger mit ihren bequemen Eigenschaften gern gesehen. Darüber hinaus werten die modernen und stylishen Schwingstühle die Küche bzw. das Esszimmer auch optisch auf. Ein beliebtes Modell für diese Räume ist ein Schwingstuhl aus Leder in Schwarz. Aber auch ein Schwingstuhl in Weiß wirkt beispielsweise in Kombination mit dem Landhaus-Stil überaus schick.

Wohnzimmer

Auch im heimischen Wohnzimmer macht ein Freischwinger eine hervorragende Figur. Für das Plus an Gemütlichkeit kommen hier besonders oft Freischwinger-Sessel zum Einsatz. In Kombination mit einer gemütlichen Couch entsteht eine tolle Sitzgarnitur, die zum Wohlfühlen einlädt und auch optisch gefällt.

Büro

Ausgestattet mit hoher Rückenlehne und eventuell Armlehnen geben Freischwinger hervorragende Bürostühle ab. Ein Freischwinger erfüllt mit seinen komfortablen und ergonomischen Eigenschaften alle Voraussetzungen, um auch an langen Arbeitstagen im Büro entspannt und leistungsfähig zu bleiben. Neben den klassischen Farben Schwarz und Weiß erfreuen sich im Office Schwingstühle in Grau großer Beliebtheit.

Konferenzen und Meetings

Als Konferenzstuhl sind Freischwinger aufgrund ihrer Bequemlichkeit sehr gut geeignet. Konferenzstühle, die Freischwinger sind, machen längeres Sitzen angenehm, was gerade bei Geschäftsbesprechungen wichtig ist Auch Geschäftspartner und Kunden lassen Unternehmen gerne auf Freischwingern Platz nehmen. Dieser moderne Schwingstuhl macht oft einfach mehr her als ein herkömmlicher Stuhl und trägt somit auch zu einem guten Unternehmensimage bei.

Warte- und Empfangsbereiche

Als Besucherstühle sind Freischwinger häufig in Warte- und Empfangsbereichen vorzufinden. Der Besucherstuhl als Freischwinger ist immer eine gute Idee, da sich die Leute darauf wohlfühlen und gerne niederlassen. Außerdem ist der Schwingstuhl in der Regel pflegeleicht und platzsparend.

Gastronomische Betriebe

Die Kombination aus zeitgemäßem Design und hohem Sitzkomfort macht Freischwinger in gastronomischen Betrieben wie Clubs, Bars, Bistros oder Cafés populär. Die Inhaber sind natürlich daran interessiert, dass ihre Gäste sich wohlfühlen, also bieten sie ihnen gerne das angenehme Sitzgefühl in diesem besonderen Stuhlsessel.

Schwingstühle kaufen

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und Freischwinger kaufen möchten, finden Sie bei raumweltenheiss ein breites Schwingstuhl-Angebot, das hinsichtlich der Auswahl und Preise keine Wünsche offen lässt. Indem Sie einen Schwingstuhl kaufen, bieten Sie sich selbst sowie Freunden, Gästen und Familienangehörigen ein Sitzmöbel, das eine moderne Optik mit hoher Bequemlichkeit, Ergonomie und Pflegeleichtigkeit vereint. Stöbern Sie in Ruhe durch unser Angebot und entscheiden Sie sich für einen Freischwinger, der perfekt zu Ihrem Ambiente passt.

Zuletzt angesehen